Nora Backhaus
Regieassistentin / Schauspielerin

Nora Backhaus, geboren in Marburg, studierte Schauspiel am Mozarteum in Salzburg. Drei Jahre spielte sie als festes Ensemblemitglied an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen, wo sie auch als Autorin ihr erstes Theaterstück „Verkleidete Diamanten“ uraufführen konnte. Weitere ihrer Stücke sind im Zuckerhut Theaterverlag erschienen. Seit 2013 arbeitet sie als freie Schauspielerin und Autorin, so wurden unter anderem Texte von ihr im Satiremagazin Titanic abgedruckt, ihr selbstproduziertes Hörspiel „Wohnungssuche, Tropfsteinhöhle“ (zusammen mit Markus Riexinger) im Deutschland Funk ausgestrahlt und ihr Kurzfilm „Siren`s Bay“ in die official Selection verschiedener internationaler Filmfestivals aufgenommen. In DER TOLLSTE TAG oder FIGAROS HOCHZEIT stand sie 2020 dem Regie-Duo als Assistenz und Co-Regie zur Seite und übernimmt ab Sommer 2021 zudem die Rolle der Gräfin.